Start Meine Startseite Projekte Code Schnipsel Projekt Eröffnungen

Es gilt das Impressum der TU Dresden Link -> mit folgenden Änderungen:

Ansprechpartner:
Betreiber:
Technische Universität Dresden
Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen
Prof. Dr. Wolfgang E. Nagel
01062 Dresden
Tel.: +49 351 463-35450
Fax: +49 351 463-37773
E-Mail: zih@tu-dresden.de

Konzeption, techn. Realisierung :
Technische Universität Dresden
Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen
Abteilung VDR, Michael Kluge
01062 Dresden
Tel.: +49 351 463-34217
Fax: +49 351 463-47774
E-Mail: beratung@zih.tu-dresden.de

Nutzungsbedingungen und Erklärung zum Datenschutz

Der Dienst FusionForge des ZIH (betrieben unter der Internetadresse fusionforge.zih.tu-dresden.de) dient zum Austausch von Dateien von Mitarbeitern und Studenten der Technischen Universität Dresden untereinander sowie mit externen Partnern. Die bei der Anmeldung anzugebenden personenbezogenen Daten (Name, Vorname, E-Mail) werden ausschließlich zur Erbringung des Dienstes erhoben und verarbeitet. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nicht. Die Angaben sind freiwillig! Die Einwilligung kann verweigert oder mit Wirkung für die Zukunft ohne Angabe von Gründen wiederrufen werden. In diesen Fällen ist die Nutzung des Dienstes nicht oder nicht mehr möglich.

Für die Inhalte der in FusionForge abgelegten Daten sind die Nutzer selbst verantwortlich. Der Austausch von Dateien mit externen (also nicht der Technischen Universität Dresden angehörigen) Nutzern erfolgt über Projekte, die jeder Nutzer selbst anlegen kann. Die Projekte werden durch das ZIH genehmigt, wenn diese einen Bezug zur TU Dresden haben. Der Nutzer, der ein Projekt anlegt, wird der Projektadministrator und ist auch für Dateien der externe Nutzer in seinem/ihrem Projekt verantwortlich. Der Zugang erfolgt über ein Login, dass sich jeder Nutzer selbst anlegt (Self Service). Mit dem Ausscheiden eines Nutzers aus der Technischen Universität Dresden werden die Daten und Projekte nicht automatisch gelöscht. Das Löschen von Projekten erfolgt über eine Anfrage über den Service Desk der TU Dresden (servicedesk@tu-dresden.de).

Die in FusionForge abgelegten Daten werden vom ZIH in der Regel täglich gesichert (Backup). Wir stellen diesen Dienst auf einer „so wie sie sind“- und „sofern verfügbar“-Basis zur Verfügung, und weisen explizit darauf hin, dass wir sämtliche ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistungen jedweder Art ausschließen, einschließlich aber nicht beschränkt auf stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, die Verwendbarkeit für einen bestimmten Zweck sowie die Nichtverletzung von Rechten. Wir geben keine Garantie, dass unsere Dienste Ihren Bedürfnissen entsprechen, sicher sind, ohne Unterbrechung, zeitnah, genau oder fehlerfrei zur Verfügung stehen oder Ihre Informationen sicher sind.

ZIH weist darauf hin, dass mit dem Basisdienst im Standardfall kein anonymer Zugriff und keine öffentliche Internetpräsenz gegeben sind. Der Dienst ist für Daten mit dem Schutzbedarf „Normal“ (Link zum PDF) zugelassen, d.h. sensible Forschungsdaten oder personenbezogene Daten sollen auf FusionForge nicht abgelegt werden, Ausnahmen sind die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer. Ebenso kann der Dienst kein Speicherort für große Datenmengen wie Bilder-Galerien, Video-Sammlungen oder Daten-Backups sein. Darüber hinaus gilt die allgemeine Datenschutzerklärung der TU Dresden.